Out of School – Nachhaltigkeit im Alltag entdecken

Herzlich Willkommen bei „Out of School – Nachhaltigkeit im Alltag entdecken“!

Out of School“ eröffnet Kindern im Grundschulalter in ihrer Alltagswelt Zugänge und Erfahrungsräume zu den Nachhaltigkeitszielen der UN (SDGs). Das pädagogische Konzept ist lebensnah und handlungsorientiert gestaltet.

Ob Drogerie, Secondhandladen, Bäckerei oder Wasserwerk – Im Rahmen des Projekts erkunden die Schülerinnen und Schüler unterschiedlichste Orte in ihrem lokalen Umfeld. Hier können sie Facetten der SDGs hautnah entdecken. Kognitives Lernen und aktives Tun gehen Hand in Hand und ermöglichen neue Lernimpulse!

Die Besuche der außerschulischen Lernorte werden mit umfänglichen und abwechslungsreichen Bildungsmaterialien vor- und nachbereitet. Alle Materialien stehen Ihnen auf unserer Homepage kostenlos zur Verfügung.

Über Feedback unter info@out-of-school.org freuen wir uns sehr. Setzen Sie sich auch bei Fragen gerne mit uns in Verbindung.

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und lebendige Bildungsmomente mit „Out of School“!


Konzept


Junge

Materialien


Über uns




  • Mal woanders lernen

    Hier geht es zu den „Out of School“-Projekten der Alltagswelt in Köln und Bonn »

  • Eine Initiative von

  • Gefördert von