Autohaus Strunk

Autohaus Strunk

Auto-Strunk ist ein seit über 100 Jahren familiengeführtes Unternehmen und Autohändler für die Marken Ford und Kia. An den zwei Standorten in Köln und Langenfeld sind ca. 140 Mitarbeiter und über 20 Auszubildende beschäftigt.
In der Autowerkstatt arbeiten hochqualifizierte Werkstatt-Meister und Monteure an 24 Bühnen. Dort werden Inspektionen und KFZ-Reparaturen für jedes Auto durchgeführt, ob Elektro-Auto, Oldtimer, Rennwagen, Stadtauto, Geländewagen, Nutzfahrzeug oder Wohnmobil.

www.auto-strunk.de


Das Thema am Lernort

Übergeordnetes Thema: Mobil sein
Motto der Unterrichtseinheit: „Mal nicht nur hinten sitzen“
Fragen: Warum fährt ein Auto? Wie erkennt man, was kaputt ist? Was muss man können, um ein Auto zu reparieren?
Vorbereitung in der Schule: Autos voneinander unterscheiden am Beispiel von Spielzeugautos, einen Interview-Fragebogen für den Werkstattbesuch vorbereiten
Handlungsorientierung am Lernort: Werkstattrallye mit kleinen Aufgaben an verschiedenen Stationen, Wechsel einer Glühbirne, Reifenkontrolle, Ausbeulen einer alten Autotür
Nachbereitung in der Schule: Präsentation der schnellsten, größten, teuersten, ungewöhnlichsten, sparsamsten Autos erstellen, Bau eines Fantasieautos aus Alltagsgegenständen


Schreibe einen Kommentar