Maler Jörg Frank

Maler Jörg Frank

Jörg Frank, geb. 1950 in Lahnstein, lebt und arbeitet in Köln und Laufersweiler, Hunsrück.
Er ist Künstler aus Liebe zur Arbeit, zur Kunst und zum Leben. Nach Einblicken in die Arbeitswelt und dem Studium der Bildenden Kunst beschäftigt er sich heute im Rahmen seiner künstlerischen Arbeit mit Wort-Malerei und der Dialogfähigkeit von Kunst. Mit Sinnvollem nutzlos, mit Nutzlosem sinnvoll, Fassaden und Kehrseiten und Ausstellungen an gewöhnlichen und ungewöhnlichen Orten.

www.kunstimdialog.net


Das Thema am Lernort

Übergeordnetes Thema: Kunst – ein kulturelles Element der Gesellschaft
Motto der Unterrichtseinheit: „Auf Entdeckungsreise in die Welt der Formen und Farben“
Fragen: Wie entsteht ein Bild? Wie mischt man Farben? Wie wirken Farben? Was kann ich mit Bildern ausdrücken?
Vorbereitung in der Schule: Große Maler und ihre Werke kennen lernen, Hinführung zu Maltechniken (Öl, Aquarell)
Handlungsorientierung am Lernort: Umrisszeichnung des Körpers an der Wand stehend oder auf dem Boden liegend erstellen, Fantasiereise „von Kopf bis Fuß“, Experimente mit Farbmischungen
Nachbereitung in der Schule: Die Techniken und Tipps festhalten, die Fantasiereise visualisieren, eine eigene Ausstellung vorbereiten


Schreibe einen Kommentar